Glücksmoment

Am Main. Lieblingsleseposition.

Sonst gibts nicht viel zu sagen 😉

Advertisements

Mumpitz Montag 2. Teil

Heute: 

Abendessen am Main

Gespräche ohne Tiefgang

Ausgehen ohne Brille auf der Nase

Lächeln

Auf dem Heimweg beschließen unscharfe Fotos zu schießen. Damit ihr wisst wie das ist, wenn man bei Dämmerung plötzlich nix mehr sieht.

Blaue Stunden sind immer schön.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Würzburg sur Mer II

oder: Zu viele Fotografen verderben das Bild
oder: Jetzt kommen wir zum angenehmen Teil

Ich schlüpfte unter Absperrungen durch, schlängelte mich zwischen Menschenmassen hindurch, machte mir Hände, Füße und Po nass, kletterte auf Mauern. Kurz: Ich tat alles, damit meine Mutter mich enterben würden, sollte sie das hier jemals lesen (und das wird sie!). Aber es hat sich gelohnt. Und wenn sie die Bilder erst mal gesehen hat ist Mama auch wieder versöhnt:

Und last but not least: Lasst uns hoffen, dass alte Liebe wirklich nicht rostet!