Freitags Füller #161


 

1. Ich lese gerade wieder die „Lied von Eis und Feuer“ Reihe. Ich hab sie ja schon alle durch, alle 8 deutschen Bände.

Und dann gibt es noch eine Serie.

Die erste Staffel behandelt das, was im ersten englischsprachigen Buch vorkommt (die ersten beiden Bücher der deutschen Ausgabe). Staffel 2, die vor Kurzem begann, beschäftigt sich nun mit dem 2. englischen Buch.

Und ich, um dem ganzen endgültig zur Verwirrung zu verhelfen, lese jetzt Band 3 der englischen Ausgabe. Macht aber richtig Spaß.

2. Die besten Gerichte entstehen bei mir, wenn ich zur Resteverwertung gezwungen bin, weil man es mir einfach nicht zumuten kann das Haus zu verlassen. An manchen Samstagen ist das echt schrecklich! Ich müsste mich waschen, mir die Haare kämmen, meine Jogginghose und das alte Schlabbershirt gegen vernünftige Kleidung tauschen und dann könnte es auch noch passieren, dass auf den Straßen andere Menschen unterwegs sind. 

Also stelle ich mich lieber vor den Kühlschrank und diskutiere mit ihm über das Leben das Universum und alles. Manchmal gibt es dann nur Butterbrot mit Senf. Wenn das Brot auch aus ist, dann gibt es manchmal Nudeln mit Butter und Gemüsebrühe. 

Aber dann gibt es auch solche Tage, wo du eine Zucchini findest und ein bisschen Reis und eine Hand voll Mandeln und ein Stückchen alten würzigen Hartkäse und ein kleines bisschen Frischkäse und die wunderbarsten gebackenen Zucchini seit langem zubereitest. 

3. Am Montag muss ich leider arbeiten. Aber ich werde wohl etwas früher Feierabend machen, da meine Oma Geburtstag hat und man schließlich nicht erst am Abend zum Kaffekuchen kommen kann.

4. Das Wetter heute ist ein Traum. Seit ich beim morgendlichen Toilettengang die warmen Sonnenstrahlen auf meinem Rücken spürte fühle ich mich so WACH! ENDLICH! Ich habe schon befürchtet dieses Gefühl stellt sich diesen Frühling nicht mehr ein. Aber ich bin wach, die Sonne scheint und die erste Schwalbe hab ich auch gehört vorhin beim Pinkeln.

5. Im übrigen erzähle ich normalerweise nicht von meinen Toilettengewohnheiten. Aber ich konnte es mir gerade nicht verkneifen. Ich bin so aufgedreht. Freitag ist ja auch noch. HEUREKA! Das wird ein tolles Wochenende!

6. Der Winter dauert einfach jedes Jahr zu lang in Deutschland, besonders für mich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Geburtstagsfeier von F. , morgen habe ich mal wieder einen Discobesuch geplant und ein aaaaaausgiebiges Sonnenbad und am Sonntag möchte ich einfach nur am Mainufer liegen, lesen und Musik hören!

Advertisements